Zonta Club Stuttgart

 Unsere nächste  Veranstaltung findet statt

 am Mittwoch, den 17.07.2019, 

19.00 Uhr, im Hotel Royal, Stuttgart, Sophienstraße 35.

Frau Nathalie Schaller, Geschäftsführung von [eyd] – Humanitarian Clothing
und Frau Deborah Hahn vom Verein Made for Humantiy e.V. sprechen zum Thema:
„Mit Mode gegen Menschenhandel".
Das gemeinnützige Modelabel [eyd] – Humanitarian Clothing hilft Frauen in Indien, die der Zwangsprostitution entkommen sind. Die Kollektionen werden hier entworfen und in einer Werkstatt in Mumbai fair und nachhaltig produziert.

 

 ___________________________________________________________

Wir über uns 

District/Area/Club       30 / 02 / 0428
Gründungsjahr:          1959
Clubtreffen:                3. Mittwoch des Monats, 19:00 Uhr
Ort:                             Hotel Royal, Stuttgart, Sophienstraße 35

 

Der Zonta Club Stuttgart wurde am 07. März 1959 vom Zonta Club Zürich als fünfter Zonta Club in Deutschland gegründet. Der Zonta Club Zürich fungierte als SOM Club, daneben begleitete der Zonta Club Hamburg die Gründung unseres Clubs. Der neu ins Leben gerufene Stuttgarter Club hatte insgesamt 17 Gründungsmitglieder.Wir sind einer der ältesten Clubs in Deutschland und der älteste in unserer Area.

Zur Zeit hat unser Club 37 Mitglieder aus den verschiedensten Berufen. Diese Vielfalt ist für uns ein großer Gewinn, denn durch sie wird ein reger Austausch ermöglicht, der Aufgeschlossenheit und Toleranz fördert.

Das Anliegen des Clubs ist es, die Stellung der Frauen in Beruf und Gesellschaft zu verbessern. Dazu beteiligt sich unser Club an internationalen Zontaprojekten und initiiert und fördert Projekte vor Ort. Zu unserer Servicearbeit tragen alle Mitglieder mit ihrem jeweiligen Können bei. Unsere momentanen Service-Projekte finden Sie hier 

Gerne können Sie unter info@zonta-stuttgart.de unverbindlich Kontakt aufnehmen, falls Ihr Interesse geweckt ist und Sie an einer unserer öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen möchten.