Amelia Earhart Verleihung 2021

Mit dem Amelia Earhart Fellowship Award verleiht ZONTA International ein Stipendium für Wissenschaftlerinnen im Bereich Luft- und Raumfahrt.

Amelia Earhart war Mitglied bei ZONTA und die erste ausgebildete weibliche Pilotin.
Nachdem Sie 1932 als erste Frau im Alleinflug den Atlantik überquert hat, ist sie 1937 bei der letzten Etappe ihrer Erdumrundung verschollen. Ihr zu Ehren wurde der Amelia-Earhart-Preis geschaffen, mit dem jährlich weltweit rund 35 Wissenschaftlerinnen aus dem Bereich Luft- und Raumfahrt geehrt werden.

Unser Clubmitglied Prof. Dr. Monika Auweter-Kurtz erhielt selbst 1979 als erste Stuttgarter Promoventin diesen Preis und ist Mitglied des international besetzten Komitees, das die künftigen Preiträgerinnen ermittelt.

Die diesjährige Preisträgerin ist Maren Scheel die sich mit Schwingungsmessungen in der Luft- und Raumfahrt beschäftigt.